Wandern, Golf & Co

Die Gegend um Sankt Oswald ist außergewöhnlich abwechslungsreich und bezaubernd. Wir sind umgeben von den Bayerwald-Bergen Rachel und Lusen, luftigen Hochtälern, völlig naturbelassenen Wäldern und reich beschenkt mit herrlichen Panorama-Aussichten.

Genießen Sie im Sommer die Natur beim Wandern, Radfahren und Golfen.

Bei uns finden Sie 300 km beschilderte Wanderwege, 200 km Radwege und einen 18-Loch-Golfplatz.

Der Platz des Golfclubs am Nationalpark Bayerischer Wald e. V. zeigt, dass Naturschutz und Golf sich keineswegs ausschließen. Vielmehr bewahrt er durch die Schaffung von Schutzzonen für Flora und Fauna sein naturnahes Bild.

Besucherzentrum Hans-Eisenmann-Haus im Nationalpark Bayerischer WaldDer Nationalpark Bayerischer Wald begeistert durch außergewöhnliche Einblicke in eine ungezähmte Natur, die so losgelassen nur noch selten in Europa zu finden ist. Seltene Pflanzen- und Tierarten finden hier wieder eine Heimat.

In den zahlreichen Informationseinrichtungen können sich Naturfreunde ausführlich über das Leben und die Entwicklung des Waldes informieren.
Die Nationalparkverwaltung bietet außerdem ein breites Angebot von Veranstaltungen an – vom Kinderprogramm über geführte Wanderungen mit Waldführern und Rangern bis zur organisierten Geburtstagsfeier für Kinder.

Baden ist im örtlichen Badeweiher, im Naturfreibad in Spiegelau oder im Wellen-Freibad in Grafenau möglich. Auch Pferde-Kutschenfahrten können bei uns im Ort gebucht werden.

Gästeservice Guti UmweltticketMit Ihrer Gästekarte bekommen Sie von uns das GUTI-Ticket, mit dem Sie während der Saison kostenlos die umweltfreundlichen Igelbusse und die Waldbahn nutzen können.
Als Nationalpark-Partner-Betrieb sind wir Ihnen bei Ihrer Tagesplanung gerne behilflich.

Hier einige Eindrücke aus unserer Urlaubsregion …

Fotos: Nationalparkverwaltung Bayer. Wald, mit freundlicher Genehmigung; Einzelbildnachweis: siehe Impressum